Mir ist es sehr wichtig, dass wir uns bei meinem Besuch langsam näherkommen, spielerisch, natürlich und unvoreingenommen.

Deshalb ist der erste Schritt, dass Du mir einfach ein paar Zeilen schreibst, wo Du wohnst, wer Du bist, vielleicht was Du Dir wünschst und wie lange Du eine schöne, intime Zeit mit mir verbringen möchtest.

Eine Mail ist sehr wichtig, damit ich mich auf ein anschließendes Telefonat mit Dir optimal vorbereiten kann. Auf diese Weise entwickeln wir beide schonmal ein Gefühl füreinander. Anrufe oder WhatsApp-Nachrichten von Menschen, die ich nicht kenne, beantworte ich nicht.

Gerne können sich auch Betreuer oder Verwandte an mich wenden.

Ich freue mich auf Dich!

Meine Email-Adresse ist: sexualbegleitung.felicitas@gmail.com

Bis bald,

Deine Felicitas